Online Kurse - eine gute Option um sich mit Hometraining fit zu halten!

Gerade in Zeiten der Covid-19 Pandemie sind Online-Kurse sind eine gute Option um sich fit zu halten. Welche Argumente sprechen denn eigentlich für Online-Kurse?

  • Kein Ansteckungsrisiko: Während überall große Unsicherheit besteht, ob die getroffenen Maßnahmen tatsächlich eine Ansteckung verhindern, kann man von zu Hause aus gefahrlos teilnehmen! 
  • Zeitersparnis: Durch eine online-Teilnahme erspart man sich den Hin- und Rückweg. So kann man zeiteffektiv etwas Aktives für seine Gesundheit tun!
  • Räumliche Unabhängigkeit: Man kann von überall aus mit einer Matte und einem mobile Endgerät (Laptop oder Tablet) Kurse besuchen! Der Bildschirm ist auf diesen Geräten groß genug, um die Ausführungen zu sehen. Selbst wenn man keine Webcam an seinem Gerät hat, ist eine Teilnahme möglich oder man schaltet die Camera aus, wenn man von anderen Teilnehmern nicht gesehen werden möchte.
  • Individuelle Korrektur: Nimmt man an Echtzeit-Stunden teil, ist eine Korrektur der eigenen Ausführung möglich. Mit eingeschaltener und gut ausgerichteter Webcam kann die Ausführung von der Kursleiterin gesehen werden. Wenn man vor der Stunde auf eine besondere Problematik hinweist, kann sie ihren Fokus genau darauf legen. 
  • Gruppengröße / Gruppengefühl: Nimmt man an „seiner“ Stunde teil, wie sonst Vorort, kennt man bereits andere Kursteilnehmer und kann sich vor Kursstart austauschen. Aber auch wenn man neu dabei ist, lernt man (wenn man will) die anderen Kursteilnehmer kennen und kann sich ein „Bild“ machen, mit wem man gemeinsam turnt. Die Gruppengröße bleibt überschaubar. 
  • Auswahl: Man kann das Kursangebot gezielt auswählen und auch neue Kurse ohne Aufwand ausprobieren. 
  • Qualität: Unsere Kursleiter sind Bewegungsfachkräfte mit gesundheitsorientierter Ausbildung und einer Vielzahl an Fortbildungen im Präventionsbereich. Der Stundenaufbau ermöglicht eine Anpassung der Übungen an das eigene Level.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0