Der Weg zur richtigen Balance -  Das richtige Maß finden für Bewegung, Entspannung und Genuss
Die richtige Balance finden - damit meine ich nicht in erster Linie die viel propagierte Work-Life-Balance, sondern eine feinere, vielleicht auch innere Balance, die sich in einem maßvollen Umgang mit den Dingen im Leben zeigt.
Was ist eigentlich "Mobility"?
Wie setzt sich Beweglichkeit zusammen? Welche Faktoren spielen hierbei eine Rolle? Ist Stretching, oder das Rollen auf einer Faszienrolle ausreichend? Welche Rolle spielt die Kraft oder Bewegungskontrolle im Mobility-Training?

Lockdown-Benefit: Vom Online-Kurs zu Hybridpilates
Der Lockdown im März 2020 hat uns ziemlich hart getroffen. Wir hatten einen Rückgang von 80% und Kurzarbeit in der Physiotherapie. Der Trainings- und Kursbereich waren sogar komplett geschlossen. Mittlerweile wollen wir auf unsere Online-Kurse nicht mehr verzichten, denn unsere Online-Teilnehmer haben entschieden: Hybridkurse sind zum festen Bestandteil geworden.
Wie man mit einem Ziel über sich hinaus wachsen kann...
Grundsätzlich bin ich ein sportlicher Mensch. Sobald ich ein sportliches Ziel habe, arbeite ich darauf hin...

Fit@home: 7 Gründe warum Online-Kurse genau richtig sind!
Gerade in Zeiten der Covid-19 Pandemie sind Online-Kurse eine gute Option, um sich fit zu halten. Welche Argumente sprechen denn eigentlich für Online-Kurse?
7 Pilatesprinzipien für mehr Tiefenwirkung
Joseph Pilates hat eine absolut wirkungsvolle Methode entwickelt, um seinen Körper zu formen: "Nach 10 Stunden fühlst Du den Unterschied, nach 20 Stunden sieht man den Unterschied. Und nach 30 Stunden hast Du einen neuen Körper."

10 Gründe die Pilats zu einer effektiven Trainingsmethode machen.
"Es ist der Geist, der den Körper formt." So beschreibt Joseph H. Pilates (1883 - 1967) seine Methode, die er selbst "Contrology" genannt hat. Ohne es zu wissen, hat er dadurch ein "Body&Mind-Konzept" entwickelt, das bis heute Bestand hat und eine immer größer werdende Fangemeinde begeistert.
Faszien kann man in jedem Alter trainieren!
Faszien sind ein Jungbrunnen des Gewebes! Leider verkleben Sie im Laufe der Zeit bei Nichtgebrauch - aber das lässt sich ändern!

Die 4 Prinzipien des Faszientrainings
Faszientraining ist keine neue Erfindung. Es ist eher eine Wieder-Entdeckung. Kennt man die Prinzipien, ist es leicht diese in den aktuellen Trainingsplan zu integrieren.
Was ein zu heiß gewaschener Pulli mit Ihren Rückenschmerzen gemeinsam hat...
Die Lumbalfaszie um unteren Rücken ist häufig die Ursache von Rückenschmerzen. Beim Verlust der Elastizität verfilzt das ursprünglich wellenförmige Gewebe, verdickt sich, wird unbeweglich und fest. Gezielte Belastungen führen langfristig wieder zu einer deutlichen Wellenstruktur. Elastizität und Spannkraft steigen!